Emailadresse gegen Spambots schützen

Spambots crawlen Webseiten um darauf vorhandene eMail Adressen auszulesen und für Mailinglisten der Spamversender zu nutzen. Viele haben es schon am eingenen Leib erlebt... Kaum steht eine eMail Adresse im Netz, schon wird Spam ohne Ende in die Mailbox gepumpt ... Man hat kaum eine Wahl, spätestens im Impressum muss man eine Kontaktmöglichkeit anbieten. Das kann man zwar über serverseitige Kontaktformulare lösen, diese werden dann aber ebenfalls mit Spam ausgefüllt. Nun zu unserer Lösung...

Es handelt sich um ein kleines PHP-Script welches die Emailadresse erst ausgibt wenn ein bestimmtes Wort eingegeben wird.

Einfach als HTML-Absatz mit aktivierter Scripterweiterung einbinden:

<?php
$pw="NOSPAM";
$scriptname = $_SERVER['PHP_SELF'];
if (isset($_POST["passwort"])) {
if ($_POST["passwort"]==$pw){
echo '<p>Unsere Emailadresse lautet: <a href="mailto:info@webtodateforum.de">info@webtodateforum.de</a></p>';
}
}
else {
echo '<p>Um unsere Emailadresse anzuzeigen, geben Sie bitte in das Textfeld unten <b>NOSPAM</b> ein und klicken anschließend auf weiter: <form method="post" action="'.$scriptname.'"><input type="password" name="passwort"> <input type="submit" name="action" value="Weiter"></form></p>';
}
?>

Demo:

Um unsere Emailadresse anzuzeigen, geben Sie bitte in das Textfeld unten NOSPAM ein und klicken anschließend auf weiter:




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:08 Uhr.
Website erstellt mit CMS Web to Date Version 6.0 - Data Becker
Website CO2 neutral hosted by Host Europe

Seite generiert in 0,13479 Sekunden.