Nicht jede Seite soll druckbar sein.

Nur ausgewählten Seiten druckbar

In einigen Fällen ist es nicht sinnvoll, dass jede Webseite im WebtoDate Projekt eine Druckfunktion aufweist. Z.b. Seiten in denen PHP Scripte eingebunden sind etc. Leider bietet Web to Date von Haus aus keine Auswahlmöglichkeit.

Mit diesem Trick können wir trotzdem bestimmen welche Seiten eine Druckversion erhalten sollen und welche nicht...
Beispiel: Startseite ohne Ausdrucken | Diese Seite mit Ausdruckfunktion

1. Zunächst müssen alle Seiten die PHP Endung bekommen.
Dazu gehen wir zunächst in Website und FTP-Eigenschaften - Html Optionen und stellen Global von Html auf PHP um.

2. HTML Code bearbeiten anklicken und diesen Code eingeben:

Wenn alle Seiten als Standard keine Druckansicht erhalten sollen:
<?PHP
$druckbar="NEIN";
?>
oder wenn alle Seiten als Standard eine Druckansicht erhalten sollen
<?PHP
$druckbar="JA";
?>

In die Seite kann nun ein einfacher HTML-Absatz die Druckfunktion steuern:
<?PHP
$druckbar="JA";
?>

oder
<?PHP
$druckbar="NEIN";
?>

Damit das Ganze auch richtig funktioniert, muss die page.ccml noch angepast werden.

Suchen Sie diese Zeilen:
<cc:if cond="&page.content.printablefile">
<a target="_blank" href="<cc:print value="&page.content.printablefile">"><cc:print value="&site.ressource.printable"></a><br />
</cc:if>

und ersetzten Sie duch diesen Code:
<cc:if cond="&page.content.printablefile">
<?PHP if ($druckbar=="JA"){ ?>
<a target="_blank" href="<cc:print value="&page.content.printablefile">"><cc:print value="&site.ressource.printable"></a><br />
<?PHP } ?>
</cc:if>

War dieser Tip hilfreich?

Ja
Nein


design kontextspalte pythagoras sidebar

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:15 Uhr.
Website erstellt mit CMS Web to Date Version 6.0 - Data Becker
Website CO2 neutral hosted by Host Europe

Seite generiert in 0,24485 Sekunden.